Publications

List Grid

DIN EN 12255-1

Diese Europäische Norm legt allgemeine Baugrundsätze für Bauwerke und die technische Ausrüstung von Kläranlagen für mehr als 50 EW fest. Sie ist in erster Linie auf Kläranlagen für die Behandlung von häuslichem und kommunalem Abwasser anzuwenden. Anforderungen an Bauwerke, die nicht spezifisch für Kläranlagen sind, sind nicht Gegenstand dieser Norm.Diese Europäische Norm enthält grund... Learn More

Software Activated Sludge Expert

ACTIVATED SLUDGE EXPERT is a program for the design and recalculation of single-stage activated sludge plants in accordance with the German Standard DWA-A 131 "Dimensioning of Single-Stage Activated Sludge Plants". In contrast to earlier editions, in which the dimensioning procedure for nitrifying and denitrifying activated sludge plants was based on the measured BOD5 load, the design is now based... Learn More

€ 525.00
VAT incl.

DWA-M 816 - Investitionen - (9/2020)

Es mangelt an praktischen Arbeitshilfen, die die Folgen von wasserwirtschaftlichen Ersatz- bzw. Erneuerungsinvestitionen auch auf die Finanzierung und Bereitstellung von Liquidität sowie die Entgeltgestaltung möglichst realistisch aufzeigen. Das Merkblatt schafft hier Abhilfe auf Grundlage der Methodik der dynamischen Wirtschaftlichkeitsrechnung. Es steht damit nicht im Wettbewerb zu den „Leit... Learn More

DWA-M 215-1 Planung Abwasserbehandlung (3/2020)

Dieses Merkblatt ersetzt das Arbeitsblatt ATV-A 106 aus dem Jahr 1995 und beschränkt sich auf Empfehlungen zu bau-, maschinen-, elektro- und sicherheitstechnischen Aspekten der Planung und Errichtung von Kläranlagen. Es gilt für die Herangehensweise und den Umfang von Ingenieur- und Planungsleistungen im Zusammenhang mit Bau, Umbau und Erweiterungen von Abwasserbehandlungsanlagen. Der Teil 1 be... Learn More

DWA-M 206 - Automatisierung (10/2020)

Das Merkblatt gilt für Belebungs- und Biofilmanlagen zur Behandlung von Abwasser mit gezielter, chemischer Phosphorelimination. Zielsetzung ist des Merkblatts ist es dabei, den Fäll- und Flockungsmitteleinsatz auf Kläranlagen zu optimieren und die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen.Gegenüber dem Vorgängerdokument ATV-DVWK-M 206 von 2001 hat sich insbesondere Folgendes geändert: Anpassung a... Learn More

DWA-A 780-2 - TRwS Rohrleitung Duroplast (5/2018)

Die bundesweit gültige Verordnung für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) regelt in § 21 Absatz 1 AwSV das Erfordernis von Rückhalteeinrichtungen für oberirdische Rohrleitungen zum Befördern flüssiger wassergefährdender Stoffe. Auf eine Rückhalteeinrichtung kann verzichtet werden, wenn auf der Grundlage einer Gefährdungsabschätzung durch Maßnahmen technischer oder... Learn More

Messeinrichtung Regenüberlaufbecken (12/2019)

Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat mit Schreiben vom 02. Juli 2018 Anforderungen zur Nachrüstung der Regenüberlaufbecken mit Messeinrichtungen sowie zur Funktionsprüfung vorhandener Messeinrichtungen gestellt. Um die reibungslose Umsetzung dieser Anforderungen zu gewährleisten, hat der DWA-Landesverband mit seiner Plattform RÜB Baden-Württemberg eine Handlungsempfehlung veröffentl... Learn More

Software Kanalinspektions-Expert update

Durchführung und Beurteilung von Kanalinspektionen entsprechend DWA-M 149-2, M 149-3 und M 150; Genauere Informationen wie Systemvoraussetzungen, Updates oder Screenshots sowie eine kostenlose Demoversion finden Sie auf unserer Homepage unter Kanalinspektions-Expert. Hier im Shop können Sie die Software ausschließlich bestellen. Learn More

DWA-A 138-1 Versickerung Bau Entwurf (11/2020)

Der Entwurf spiegelt die Herausforderungen wieder, die an eine wassersensitive Zukunftsstadt gestellt werden: Berücksichtigung des natürlichen Wasserhaushalts und Versickerung und Verdunstung des Niederschlagswassers direkt vor Ort.Das Arbeitsblatt von 2005 wurde grundlegend überarbeitet und an die Fortschreibung verwandter Arbeits- und Merkblätter der DWA (z.B. DWA-A/M 102) angeglichen. Es er... Learn More

Software Versickerungs-Expert

Der Versickerungs-Expert ist komplett neu programmiert und so auf allen gängigen Betriebssystemen direkt lauffähig. Voraussetzung ist ein Bildschirm mit einer Auflösung von mind. 1920 x 1080 Pixeln (HD-Auflösung). Mit einer neuen, modernen Benutzeroberfläche, einer verbesserten Verzahnung zwischen Theorie (Arbeitsblatt) und Berechnung und mit einer vereinfachten Benutzerführung ist das Progr... Learn More

€ 525.00
VAT incl.

List Grid