More Views

DWA-M 605 - Vorsperren an Talsperren (8/2005)


Merkblatt DWA-M 605 - Wirkung, Bemessung und Betrieb von Vorsperren zur Verminderung von Stoffeinträgen in Talsperren - August 2005; Stand: korrigierte Fassung Juni 2007; fachlich auf Aktualität geprüft 2015


fachlich auf Aktualität geprüft 2015

Das Korrekturblatt zum kostenlosen Download finden Sie hier: Korrekturhinweise

Vorsperren und Vorbecken (im Folgenden Vorsperren) sind ein Bestandteil von Talsperren. Sie sind im Regelfall im Überlauf betriebene Staugewässer, die nicht primär der Wassermengenbewirtschaftung unterliegen, sondern vorrangig der Verbesserung der Wasserbeschaffenheit des jeweiligen Talsperrenzuflusses dienen. Bei Trinkwassertalsperren sind sie Teil des Multibarrieresystems, das aus Einzugsgebiet (Wasserschutzgebiet) – Talsperrenzufluss – Vorsperre – Hauptsperre – Wasseraufbereitung und -verteilung besteht.
Neben Vorgaben für die Bemessung gibt das Merkblatt Hinweise, die Wirkung der bestehenden Vorsperren bezüglich der verschiedenen Schwerpunkte der Wasserbeschaffenheit zu ermitteln und diese im Bedarfsfall durch technische Maßnahmen zu verbessern. Es bietet eine Hilfe für die Bemessung und für den Betrieb von Vorsperren unter dem Aspekt der Optimierung ihrer Wirkung zur Verbesserung der Wasserbeschaffenheit der Talsperrenzuflüsse. Das Merkblatt wendet sich gleichermaßen an Ingenieurbüros, Genehmigungsbehörden und Talsperrenbetreiber.


Publisher: DWA
Publication Date: 08/2005
ISBN: 978-3-937758-87-9
Format: A4
Pages: 32

€ 35.50
VAT incl.
€ 35.50
VAT incl.
Description

Details

Merkblatt DWA-M 605 - Wirkung, Bemessung und Betrieb von Vorsperren zur Verminderung von Stoffeinträgen in Talsperren - August 2005; Stand: korrigierte Fassung Juni 2007; fachlich auf Aktualität geprüft 2015
Additional Information

Additional Information

Vorschau PDF DWA-M 605_08_2005.pdf
Language DE
Abbildung A4

Based on your selection, you may be interested in the following items: