More Views

DIN 4261-1


DIN 4261-1 - Kleinkläranlagen - Teil 1: Anlagen zur Schmutzwasservorbehandlung - Oktober 2010


Diese Produktnorm gilt in Ergänzung zu DIN EN 12566-1 "Kleinkläranlagen für bis zu 50 EW - Teil 1: Werkmäßig hergestellte Faulgruben". Es ist eine Hilfestellung für Bauherren, Planer, Hersteller und zuständige Aufsichtsbehörden. Das Dokument gilt für Kleinkläranlagen ohne Abwasserbelüftung zur mechanischen Vorbehandlung des im Trennverfahren erfassten häuslichen Schmutzwassers aus einzelnen oder mehreren Gebäuden mit einem Schmutzwasserzufluss bis 8 m3/d; das entspricht dem täglich anfallenden Schmutzwasser von etwa 50 Einwohnern. Für diese Norm ist das Gremium NA 19-05-04 AA "Kleinkläranlagen" im DIN zuständig.


Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 4261-1:2002-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Abschnitt 9 "Verbringung von biologisch behandeltem Abwasser in den Untergrund" wird in einem eigenen Teil 5 der Normenreihe DIN 4261 behandelt; b) die Norm wurde an DIN EN 12566-1 und DIN EN 12566-4 angepasst; c) die Angaben zu anderen baulichen Anlagen wurden in einer Tabelle im Anhang A zusammengefasst; d) ein Abschnitt 6.1.3 zur Wirkung von Vorbehandlungsanlagen wurde aufgenommen.


Publisher: BEUTH VERLAG
Publication Date: 10/2010
Format: A4
Pages: 15

€ 79.00
VAT incl.

OR
Description

Details

DIN 4261-1 - Kleinkläranlagen - Teil 1: Anlagen zur Schmutzwasservorbehandlung - Oktober 2010
Additional Information

Additional Information

Vorschau PDF No
Language DE
Abbildung A4

Based on your selection, you may be interested in the following items: