Mehr Ansichten

DWA-M 622-1 - Marschengräben (4/2018)


Merkblatt DWA-M 622-1 - Marschengräben - Ökologie und Unterhaltung - Teil 1: Ökologische Grundlagen - April 2018


Gräben sind bundesweit seit vielen Jahrhunderten integraler Bestandteil der Kulturlandschaft. Ihre Dichte ist besonders hoch in den Marschengebieten Deutschlands, die als Seemarschen die Nordseeküste säumen und als Brack- oder Flussmarsch sich entlang der Flussmündungen weit landeinwärts ziehen. Vor Beginn des Deichbaus führten Sturmfluten oder Niederschläge immer wieder zu großflächigen Überstauungen in Marschengebieten. Deshalb bildeten Gräben hier seit Jahrhunderten ein zentrales Funktionselement des Wassermanagements, das eine dauerhafte Besiedlung und Landnutzung erst ermöglicht.
Gräben stellen allerdings auch Ersatzlebensräume für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten dar, die ursprünglich natürliche Gewässer besiedelten. In den Marschengräben hängen die Lebensbedingungen für diese Arten entscheidend vom Grabenmanagement ab. Die Durchführung von Unterhaltungsmaßnahmen zur Erfüllung wasserwirtschaftlicher Aufgaben und die Umsetzung ökologischer bzw. naturschutzfachlicher Ansprüche bieten deshalb häufig Anlass für Zielkonflikte. Diese sind oft schwer zu lösen, da es an fundierten Publikationen mangelt und damit fachliche Grundlagen fehlen, die tragfähige Management- und Entwicklungskonzepte unterstützen und als Entscheidungshilfen geeignet sind. Das DWA-M 622 verfolgt in Teil 1 das Ziel, den aktuellen Wissensstand zur Ökologie von Marschengräben ausführlich auszuwerten und allgemein verständlich aufzubereiten.


Verlag: DWA
Ausgabe: 04/2018
ISBN Print: 978-3-88721-590-3
ISBN E-Book: 978-3-88721-591-0
Format: A4
Seitenzahl: 84

86,00 €
inkl. MwSt.
86,00 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

Merkblatt DWA-M 622-1 - Marschengräben - Ökologie und Unterhaltung - Teil 1: Ökologische Grundlagen - April 2018
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF M 622 T1-18.pdf
Sprache DE
Abbildung A4

Ausgehend von Ihrer Auswahl könnten Sie auch an den folgenden Artikeln interessiert sein: