Mehr Ansichten

DIN EN 12255-10


DIN EN 12255-10 - Kläranlagen - Teil 10: Sicherheitstechnische Baugrundsätze - März 2001


Diese Norm dient dem Schutz der Beschäftigten und legt sicherheitstechnische Anforderungen für den Bau und Umbau von Kläranlagen fest, und zwar für

- Bauwerke und Bauwerksteile, bei denen sicherheitstechnische Belange berücksichtigt werden müssen;

- alle Bestandteile der technischen Ausrüstung, soweit sicherheitstechnische Anforderungen bei Planung und Gestaltung dieser Anlagenteile beachtet werden müssen.

Spezielle sicherheitstechnische Anforderungen z. B. aus den Bereichen Elektrotechnik und Maschinenbau, die in anderen Regelwerken behandelt werden, sind zu berücksichtigen, auch wenn sie in dieser Norm nicht besonders erwähnt werden.

Diese Norm gilt nur für neue Kläranlagen und neue Bauteile von bestehenden Anlagen, die nach dem In-Kraft-Treten geplant und gebaut werden. Eine Nachrüstung bestehender Kläranlagen ist nicht notwendig.


Verlag: BEUTH VERLAG
Ausgabe: 03/2001
Format: A4
Seitenzahl: 14

67,00 €
inkl. MwSt.

ODER
Beschreibung

Details

DIN EN 12255-10 - Kläranlagen - Teil 10: Sicherheitstechnische Baugrundsätze - März 2001
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF Nein
Sprache DE
Abbildung A4

Ausgehend von Ihrer Auswahl könnten Sie auch an den folgenden Artikeln interessiert sein: