Filtern nach

Filtern nach:

  1. Diesen Artikel entfernen Kategorie: Inspektion/Sanierung

Filter

Publikationen

Liste Gitter

DWA-A 143-2 - Liningverfahren (7/2015)

Das Arbeitsblatt gilt für die statische Berechnung von Linern und Montageverfahren mit beliebigen Querschnitten. Es ersetzt das Merkblatt ATV-M 127-2 (2000). Die Überarbeitung und Überführung in eine allgemein anerkannte Regel der Technik wurde insbesondere aufgrund des Konzepts mit Teilsicherheitsfaktoren für die Einwirkungen (Lasten) und die Widerstände erforderlich, das mit dem Eurocode 1... Mehr erfahren

103,50 €
inkl. MwSt.

DWA-A 143-7 - Kurzliner (11/2017)

Das Arbeitsblatt befasst sich mit der grabenlosen Reparatur von erdüberdeckten Abwasserleitungen mittels Kurzliner und den Varianten Hutprofil und T-Stück. Es gilt für Entwässerungssysteme, im Speziellen für Abwasserleitungen und -kanäle, welche hauptsächlich als Freispiegelsysteme betrieben werden. Es gilt von dem Punkt an, wo das Abwasser das Gebäude bzw. die Dachentwässerung verlässt ... Mehr erfahren

99,00 €
inkl. MwSt.

DWA-M 143-17-Beschichtung Abwasserleitung (9/2018)

Das Merkblatt befasst sich mit Beschichtungsverfahren durch die Anwendung von mineralischen und polymeren Beschichtungsmaterialien in Abwasserleitungen, -kanälen und Schächten und sonstigen Bauwerken. Beschichtungsverfahren können zum Einsatz kommen, wenn die schadhaften Kanäle, Schächte und sonstigen abwassertechnischen Bauwerke einen ausreichend freien Querschnitt ohne Hindernisse aufweisen... Mehr erfahren

90,00 €
inkl. MwSt.

DWA-A 143-14 - Sanierungsstrategien (8/2017)

Das Arbeitsblatt basiert auf der europäischen Norm DIN EN 752 „Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden“ sowie den sie konkretisierenden Regeln DIN EN 14654-2 „Management und Überwachung von betrieblichen Maßnahmen in Abwasserleitungen und -kanälen – Teil 2: Sanierung“ und Arbeitsblatt DWA-A 143-1 „Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 1: Plan... Mehr erfahren

73,00 €
inkl. MwSt.

DWA-A 143-3 - Schlauchliner (5/2014)

In diesem Arbeitsblatt werden die technischen Anforderungen an vor Ort härtende Schlauchliner in Abwasserleitungen und -kanälen festgelegt. Neben wichtigen Grundlagen, was bei der Planung vorab zu berücksichtigen ist, erhalten Sie umfangreiche Informationen zur Ausführung der Arbeiten, von der Inspektion und dem Einbau des Schlauchliners bis hin zu den Arbeiten nach dem Einbau. Auch die Qualit... Mehr erfahren

66,50 €
inkl. MwSt.

DWA-M 143-11 - Close-Fit-Lining (11/2017)

Das Merkblatt gilt für Entwässerungssysteme, die hauptsächlich als Freispiegelsysteme betrieben werden. Es befasst sich mit der Installation von thermoplastischen Rohren ohne Ringraum in bestehende Kanäle. Diese thermoplastischen Rohre aus PE-HD oder modifiziertem PVC werden vorverformt in die Kanäle eingebracht und rückverformt. Es entsteht ein „Rohr im Rohr“, auch Liner genannt. Das Ve... Mehr erfahren

63,00 €
inkl. MwSt.

DWA-M 143-4 - Rohrsegment-Lining (11/2018)

Das Merkblatt gilt für begehbare öffentliche und nicht öffentliche Abwasserleitungen und -kanäle einschließlich der zugehörigen Bauwerke. Bauwerke der Abwasserbehandlungsanlagen sind hierbei nicht mit enthalten. Dieses Merkblatt kann aber mit zusätzlichen Überlegungen sinngemäß angewandt werden.Es bezieht sich auf alle Arten der Auskleidung, d. h. Teil- und Vollauskleidungen sowie Ortlam... Mehr erfahren

51,50 €
inkl. MwSt.

DWA-A 143-15 - Berstverfahren (6/2019)

Das Arbeitsblatt ergänzt DIN EN 752 „Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden – Kanalmanagement“ hinsichtlich der baulichen Sanierung. Es befasst sich mit der grabenlosen Erneuerung von erdverlegten Abwasserleitungen und -kanälen DN 50 bis üblicherweise DN 1200 mit dem Berstverfahren. Mit diesem Verfahren können generell Rohre aus allen gängigen Werkstoffen mit Ausnahme von... Mehr erfahren

59,50 €
inkl. MwSt.

DWA-M 143-13 - Rohrstrangverfahren (11/2011)

Die Auskleidung mit einem vorgefertigten Rohrstrang ist eine umweltschonende Renovierung von Abwasserleitungen und -kanälen. Bei diesem Verfahren wird ein neuer Rohrstrang durch Einziehen in die vorhandene Entwässerungsleitung eingebracht. Voraussetzung für den Einbau ist ein ausreichend freier Querschnitt der Altrohrleitung.Je nach Aufgabenstellung kann das Rohrstrangverfahren von Baugrube zu ... Mehr erfahren

29,50 €
inkl. MwSt.

DWA-M 143-12 - Einzelrohrverfahren (8/2008)

Das Merkblatt befasst sich mit der grabenlosen Renovierung von erdverlegten Abwasserleitungen und -kanälen durch Auskleidung mit vorgefertigten Rohren mit und ohne Ringraum im Einzelrohrverfahren. Die Auskleidung mit vorgefertigten Einzelrohren ist eine umweltschonende Renovierungstechnik. Dabei werden neue Einzelrohre durch Einziehen oder Einschieben in die Altrohrleitung eingebracht. Auf diese ... Mehr erfahren

29,50 €
inkl. MwSt.

Liste Gitter