Mehr Ansichten

DWA-M 375 - membranspeichersysteme (9/2018)


Merkblatt DWA-M 375 - Technische Dichtheit von Membranspeichersystemen - September 2018


Biogasanlagen verfügen in aller Regel über ein Speichersystem, um das produzierte Biogas vor der Verwertung zwischenspeichern zu können. Schwankungen in der Biogasproduktion können somit gepuffert werden, bevor das Gas einer Verwertung zugeführt wird. Das DWA-M 375 definiert Anforderungen an die Gewährleistung der Dichtheit von (quasi-)drucklosen Biogasspeichersystemen und beschreibt die nach dem Stand der Technik geeigneten Prüfmethoden. Dabei werden die relevanten technischen Komponenten betrachtet (Membran, Einspannung, Einbauten, Durchführungen, relevante Mess-, Steuer- und Regeleinrichtungen).
Der Geltungsbereich des Merkblatts ist fokussiert auf volumetrische Membranspeichersysteme, die zumeist als Dachspeichersysteme, z. B. auf dem Fermenter, Nachgärer, oder Gärproduktlager, ausgeführt werden oder aus einer Bodenplatte, die mit einer Membran überspannt ist, bestehen. Darüber hinaus werden auch die Ausführung von Biogasspeichern als Membransack oder Gaskissen berücksichtigt. Mit dem Merkblatt DWA-M 375 legen DVGW, FvB und DWA gemeinsam ein Regelwerk vor, das technische Leitlinien für Planung, Bau und Betrieb von Membranspeichersystemen gibt, um Leckagen und Gasverluste entsprechend dem Stand der Technik zu minimieren.


Verlag: DWA
Ausgabe: 09/2018
ISBN: 978-3-88721-560-6
eBook-ISBN: 978-3-88721-561-3
Format: A4
Seitenzahl: 40

63,00 €
inkl. MwSt.
63,00 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

Merkblatt DWA-M 375 - Technische Dichtheit von Membranspeichersystemen - September 2018
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF M 375-18.pdf
Sprache DE
Abbildung A4