Mehr Ansichten

DWA-M 167-4 - Abscheider Amalgam (12/2007)


Merkblatt DWA-M 167-4 - Abscheider und Rückstausicherungsanlagen bei der Grundstücksentwässerung: Einbau, Betrieb, Wartung und Kontrolle - Dezember 2017 Teil 4: Abscheideranlagen für Amalgam - Dezember 2007


Die Merkblattreihe gibt erläuternde Hinweise zur Funktionstüchtigkeit und Langlebigkeit von Abscheider- und Rückstausicherungsanlagen in der Grundstücksentwässerung. Der Teil 4 beinhaltet die Zusammenstellung der gültigen Regelungen für Amalgamabscheideranlagen. Bei der Wahl des Abscheiders ist darauf zu achten, dass die Anlage bauaufsichtlich zugelassen ist und somit einen Abscheidewirkungsgrad von mindestens 95 % (unter Prüfungsbedingungen) aufweist. Die derzeit zugelassenen Anlagen scheiden das im Abwasser enthaltene Amalgam durch Filtration, Sedimentation, Fliehkraft bzw. durch Kombination dieser Verfahren ab. Zur Auswahl stehen die in die Behandlungseinheit integrierten Einzelanlagen und separat aufgestellte Zentralanlagen für den Anschluss mehrerer Behandlungseinheiten. Anwendungsbeispiele und Mustervorlagen für die vorgeschriebenen Betriebstagebücher ermöglichen die praxisgerechte Umsetzung der Anforderungen.


Verlag: DWA
Ausgabe: 12/2007
ISBN Print: 978-3-940173-25-6
Format: A4
Seitenzahl: 19

26,50 €
inkl. MwSt.
26,50 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

Merkblatt DWA-M 167-4 - Abscheider und Rückstausicherungsanlagen bei der Grundstücksentwässerung: Einbau, Betrieb, Wartung und Kontrolle - Dezember 2017 Teil 4: Abscheideranlagen für Amalgam - Dezember 2007
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF M_167 T4_12_2007.pdf
Sprache DE
Abbildung A4