Mehr Ansichten

DWA-Report In_StröHmunG


DWA-Report - In_StröHmunG - Innovative Systemlösungen für ein transdisziplinäres und regionales ökologisches Hochwasserrisikomanagement und naturnahe Gewässerentwicklung - Abschlussbericht des BMBF-ReWaM-Projektes In_StröHmunG - Oktober 2018



Im Fokus des BMBF-geförderten Projektes „Innovative Systemlösungen für ein transdisziplinäres und regionales ökologisches Hochwasserrisikomanagement und naturnahe Gewässerentwicklung“, kurz In_StröHmunG, stehen Konzepte und Maßnahmen, bei denen die Ziele der Wasserrahmen- (WRRL) und Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie (HWRM-RL) gleichermaßen Beachtung finden. Das Projekt befasst sich mit Systemlösungen, die das Gewässer als natürliches System im Gesamtnaturhaushalt betrachten. Mit einem besseren Verständnis der Zusammenhänge zwischen Morphodynamik und Ökologie sollten Lösungsansätze für die Bewirtschaftung entwickelt werden, mit denen die Gewässer eine deutlich bessere Qualität erreichen können. Die Ergebnisse des Projektes lassen sich in den folgenden Kernbotschaften zusammenfassen: - Die räumliche und zeitliche Strömungsdiversität ist der Schlüsselfaktor für die Wirksamkeit von Renaturierungsmaßnahmen. Sie ist umso wichtiger, je höher die Wärme- und stoffliche Belastung des Gewässers ist. - Rehnen vermindern den Sedimenteintrag auf das Vorland, werden in ihrer Gestalt durch die Bewuchsdichte beeinflusst und sind von hoher ökologischer Wertigkeit. Solange Rehnen den Hochwasserschutz nicht beeinflussen, sind keine Maßnahmen erforderlich. - Zur Verbesserung der Flächenverfügbarkeit, um eine naturnahe Gewässerentwicklung in Verbindung mit Hochwasserrisikomanagement erfolgreich umzusetzen, sind angepasste Rahmenbedingungen auf allen Handlungsebenen notwendig. - Ökologische Gewässeraufwertung und Hochwasservorsorge sind integriert zu planen und umzusetzen. Um dies mit nachhaltiger Gewässerunterhaltung erreichen zu können, wurde die Gewässermanagement-Software PROGEMIS® entwickelt. - Befragungen zeigen, dass die lokale Bevölkerung naturnahe Bäche wertschätzt und sich eine naturnähere Gestaltung der Gewässer wünscht.


Verlag: DWA
Ausgabe: 10/2018
ISBN: 000-0-00000-000-3
Format: A4

0,00 €
inkl. MwSt.
0,00 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

DWA-Report - In_StröHmunG - Innovative Systemlösungen für ein transdisziplinäres und regionales ökologisches Hochwasserrisikomanagement und naturnahe Gewässerentwicklung - Abschlussbericht des BMBF-ReWaM-Projektes In_StröHmunG - Oktober 2018
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF RP-IN_STRÖHMUNG-19.pdf
Sprache DE
Abbildung A4