Mehr Ansichten

DWA-M 811 - betriebswirt. Begriffe (12/2022)


Merkblatt DWA-M 811 - Definition betriebswirtschaftlicher Begriffe in der Wasserwirtschaft - Entwurf Dezember 2022


Planung, Bau und Betrieb wasserwirtschaftlicher Anlagen werden neben technischen Anforderungen von betriebswirtschaftlichen Methoden und Modellen geprägt. Das Verständnis betriebswirtschaftlicher Methoden, wie auch das Verständnis zwischen Technikern und Kaufleuten setzen dabei eine einheitliche Kenntnis betriebswirtschaftlicher
Begrifflichkeiten voraus.
Diese Begrifflichkeiten sind bei Kaufleuten und Technikern häufig unterschiedlich besetzt, Beispiele dafür sind: Rückstellung/Rücklage, Investitions-/Kapitalkosten oder Auszahlung/Aufwand. Das Merkblatt soll hier Abhilfe schaffen und Orientierung sowie Sicherheit bei der Verwendung betriebswirtschaftlicher
Begriffe bieten. Es umfasst eine Auswahl in der Wasserwirtschaft häufig gebräuchlicher Begriffe, die nach der betriebswirtschaftlichen Lehre, jedoch auch aus technischer und juristischer Sicht, verständlich definiert werden.


Verlag: DWA
Ausgabe: 12/2022
ISBN Print: 978-3-96862-547-8
ISBN E-Book: 978-3-96862-548-5
Format: A4
Seitenzahl: 28

41,00 €
inkl. MwSt.
41,00 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

Merkblatt DWA-M 811 - Definition betriebswirtschaftlicher Begriffe in der Wasserwirtschaft - Entwurf Dezember 2022
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF DWA-M_811_GD_Vor_2022.pdf
Sprache DE
Abbildung A4

Ausgehend von Ihrer Auswahl könnten Sie auch an den folgenden Artikeln interessiert sein: