Mehr Ansichten

DWA-M 626-2 - Neobiota (2/2019)


Merkblatt DWA-M 626-2 - Neobiota - Auswirkungen und Umgang mit wasserwirtschaftlich bedeutsamen gebietsfremden Tier- und Pflanzenarten - Teil 2: Artensteckbriefe - Februar 2019



Regelwerk DWA-M 626-2
Kurzinfo Zugehörigkeit Klappentext Attachments Anmerkungen Protokoll
Das vorliegende Merkblatt behandelt die wasserwirtschaftlich bedeutsamen Neozoen und Neophyten kleiner bis mittelgroßer Fließgewässer und Seen. Es umfasst sowohl die aquatischen Arten im Gewässer sowie die amphibisch-terrestrischen Arten im Uferbereich der Gewässer. Bei den wasserwirtschaftlich bedeutsamen Neobiota handelt es sich um gebietsfremde Arten mit negativen Auswirkungen auf die wasserwirtschaftliche Nutzung inkl. der Gewässerunterhaltung, die Bewertung (gemäß EG-WRRL), das Gewässer-Ökosystem und die einheimischen Arten, die menschliche Gesundheit oder die Freizeit- und Erholungsnutzung. Darüber hinaus können die Neobiota aber auch negative Auswirkungen auf andere Bereiche haben, wie z. B. landwirtschaftlich genutzte Flächen. Das Merkblatt DWA-M 626 „Neobiota – Auswirkungen und Umgang mit wasserwirtschaftlich bedeutsamen gebietsfremden Tier- und Pflanzenarten“ ist in zwei Teile gegliedert: - Teil 1: Grundlagen - Teil 2: Artensteckbriefe Der hier vorliegende anwendungsorientierte Teil 2 des Merkblatts stellt 44 ausgewählte Neobiota der rund 80 als „wasserwirtschaftlich bedeutsam“ identifizierten Tier- und Pflanzenarten in 25 Steckbriefen vor. Die zweiseitigen Steckbriefe umfassen Artbeschreibungen mit Hinweisen zur Bestimmung und Verwechselung mit heimischen Arten und beschreiben die Standortansprüche der neobiotischen Arten an ihren Lebensraum. Es wird auch dargestellt, woher die Art ursprünglich stammt, wann und wie sie nach Deutschland gelangt ist, auf welchem Weg sie sich ausbreitet und welche relevanten negativen Auswirkungen mit der jeweiligen Art verbunden sind. Die Steckbriefe geben Auskunft insbesondere zu in der Praxis erprobten artspezifischen Maßnahmen der Prävention und Bekämpfung inklusive Materialbeseitigung. Der Teil 1 des Merkblatts gibt einen Überblick über die Thematik Neobiota anhand von Definitionen und eine Einführung in die rechtlichen Grundlagen sowie die grundsätzlich möglichen negativen Auswirkungen der wasserwirtschaftlich bedeutsamen Neobiota. Die im Zusammenhang mit Neobiota relevanten allgemeinen Begrifflichkeiten werden definiert sowie der im Merkblatt spezifische Gebrauch der Begriffe erläutert. Das Merkblatt richtet sich u. a. an Fachleute in Ländern, Kommunen und Verbänden, die für Unterhaltung und Entwicklung von Fließgewässern und Seen verantwortlich oder in wasserwirtschaftlichen Dienststellen, Naturschutzbehörden, Ingenieurbüros und Aufsichtsbehörden damit befasst sind. Darüber hinaus sollen auch Studierende, Naturschutzbeauftragte und andere interessierte Bürger angesprochen werden, um ihr Interesse an dieser besonderen Thematik zu wecken.


Verlag: DWA
Ausgabe: 02/2019
ISBN: 978-3-88721-690-0
eBook-ISBN: 978-3-88721-691-7
Format: A4
Seitenzahl: 79

94,50 €
inkl. MwSt.
94,50 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

Merkblatt DWA-M 626-2 - Neobiota - Auswirkungen und Umgang mit wasserwirtschaftlich bedeutsamen gebietsfremden Tier- und Pflanzenarten - Teil 2: Artensteckbriefe - Februar 2019
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF M 626 T2-19.pdf
Sprache DE
Abbildung A4