Mehr Ansichten

DWA-M 144-3 ZTV Schlauchlining + Nutzungsrechte


Merkblatt DWA-M 144-3 + MS-Word Zusatzdatei - Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen (ZTV) für die Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 3: Renovierung mit Schlauchliningverfahren (vor Ort härtendes Schlauchlining) für Abwasserkanäle - Digitale Textverarbeitungsfassung der vertragsrelevanten Inhalte zur Übernahme in Leistungsverzeichnisse – ZTV-Kombi - November 2012; ergänzte Fassung Dezember 2018 - (E1 bis E5)


Schadhafte Abwasserleitungen und -kanäle stellen ein Gefahrenpotenzial für die Umwelt, insbesondere für das Grundwasser und den Boden dar. Zur Sanierung von Schäden durch Renovierung liegen für den Einsatz von Verfahren zur
Auskleidung mit vor Ort härtenden Schlauchlinern vielfältige Erfahrungen vor. Mit diesem Teil 3 des Merkblattes DWA-M 144 liegen für dieses Verfahren der Kanalrenovierung harmonisierte, standardisierte zusätzliche technische Vertragsbedingungen vor. Es werden im Folgenden Begriffe in Übereinstimmung mit der DIN EN 752 „Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden“ verwendet.

Hier werden Ihnen das Merkblatt inkl. einer beschreibbaren Datei des Merkblattes mit der Übertragung der Vervielfältigungsrechte zur Übernahme in Leistungsverzeichnisse zur Verfügung gestellt.


Verlag: DWA
Ausgabe: 11/2012
ISBN Print: 978-3-942964-83-8
ISBN E-Book: 978-3-88721-808-9
Format: A4

161,50 €
inkl. MwSt.
161,50 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

Merkblatt DWA-M 144-3 + MS-Word Zusatzdatei - Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen (ZTV) für die Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 3: Renovierung mit Schlauchliningverfahren (vor Ort härtendes Schlauchlining) für Abwasserkanäle - Digitale Textverarbeitungsfassung der vertragsrelevanten Inhalte zur Übernahme in Leistungsverzeichnisse – ZTV-Kombi - November 2012; ergänzte Fassung Dezember 2018 - (E1 bis E5)
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF M 144 T3 Kombi-12.pdf
Sprache DE
Abbildung A4