Mehr Ansichten

DWA-M 114 - Abwasserwärmenutzung Entwurf (9/2018)


Merkblatt DWA-M 114 - Abwasserwärmenutzung - Entwurf September 2018


Der Weißdruck erscheint voraussichtlich im Februar 2020.

Im Abwasser steckt eine große Wärmemenge, die mittels moderner Wärmepumpentechnologie zur Beheizung von Gebäuden verwendet werden kann. Das Potenzial dieser erneuerbaren Energiequelle ist sehr groß, mit der Abwasserwärme könnten – vom Angebot her – 10 % aller Gebäude in Deutschland beheizt werden. Entsprechende Rahmenbedingungen vorausgesetzt, sind Anlagen zur Abwasserwärmenutzung im Vergleich zu fossilen Heizanlagen schon heute betriebswirtschaftlich wettbewerbsfähig. Bei richtiger Planung und Ausführung entstehen weder für das Entwässerungssystem noch für die Abwasserreinigung Nachteile. Die Abwasserwärmenutzung wird für die Heizung von Gebäuden und die Wassererwärmung eingesetzt.
Im DWA-M 114 sind die Aspekte der Energiegewinnung in Form von Wärme aus Abwasseranlagen hinsichtlich Planung, Bau und Unterhalt beschrieben. Der Schwerpunkt wird auf die Wärmegewinnung aus Abwasserleitungen und -kanälen gelegt. Ein weiterer Schwerpunkt wird auf die Auswirkungen der Abwasserwärmenutzung auf die - dem Entwässerungssystem nachgeschaltete - Kläranlage gelegt.


Verlag: DWA
Ausgabe: 09/2018
ISBN: 978-3-88721-635-1
eBook-ISBN: 978-3-88721-636-8
Format: A4
Seitenzahl: 74

79,50 €
inkl. MwSt.
79,50 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

Merkblatt DWA-M 114 - Abwasserwärmenutzung - Entwurf September 2018
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF M 114 GD_09_2018.pdf
Sprache DE
Abbildung A4