Mehr Ansichten

DWA-A 920-1 - Bodenwasserhaushalt (12/2016)


Arbeitsblatt DWA-A 920-1 - Bodenfunktionsansprache – Teil 1: Ableitung von Kennwerten des Bodenwasserhaushalts - Dezember 2016; Stand: korrigierte Fassung Dezember 2017


Der Schutz der Bodenfunktionen sowie die Vermeidung schädlicher Bodenveränderungen stehen im Mittelpunkt des Bodenschutzes und sind auf nationaler Ebene im Bundes-Bodenschutzgesetz (BBodSchG) verankert. Die technisch-naturwissenschaftliche Bewertung der Bodenfunktionen und der Bodengefährdung ist wichtiger Bestandteil einer Reihe von Planungsinstrumenten, die im Boden- und Gewässerschutz zum Einsatz kommen. Vor diesem Hintergrund verfolgt die DWA mit der DWA-Arbeits- und Merkblattreihe zur Bodenfunktionsansprache das Ziel, allgemeingültige wissenschaftliche Grundlagen der Bewertungsmethoden zusammenfassend zu erläutern.
Als Teil 1 erscheint die Zusammenstellung der zentralen Erläuterungen zur Erfassung, Beschreibung und Bewertung der Funktionen des Bodens im Wasserhaushalt. Das Arbeitsblatt befasst sich u. a. mit der Ableitung von Feldkennwerten der Wasserbindung und rundet somit vorliegende technische Regeln ab. Es entstand aus langjährigen Erfahrungen bei der bodenkundlichen Geländearbeit, damit verbundener Laboranalytik und Feldversuchen.


Verlag: DWA
Ausgabe: 12/2016
ISBN Print: 978-3-88721-381-7
ISBN E-Book: 978-3-88721-382-4
Format: A4
Seitenzahl: 67

80,50 €
inkl. MwSt.
80,50 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

Arbeitsblatt DWA-A 920-1 - Bodenfunktionsansprache – Teil 1: Ableitung von Kennwerten des Bodenwasserhaushalts - Dezember 2016; Stand: korrigierte Fassung Dezember 2017
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF A_920 T1_12_2016.pdf
Sprache DE
Abbildung A4