Mehr Ansichten

DWA-A 791 - Heizölverbraucheranlagen (4/2020)


DWA-A 791 - Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 791) - Heizölverbraucheranlagen - Entwurf April 2020


Die TRwS 791 "Heizölverbraucheranlagen" konkretisiert die wasserrechtlichen, technischen und betrieblichen Anforderungen im Sinne § 62 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und der Verordnung für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV). Dabei werden Festlegungen für neu zu errichtende und auch für bereits in Betrieb befindliche Heizölverbraucheranlagen aufgestellt. Die TRwS 791 hat den Charakter einer allgemein anerkannten Regel der Technik im Sinne § 62 Absatz 2 WHG. Sie richtet sich insbesondere an Behörden, Betreiber, Fachbetriebe, Ingenieurbüros und Sachverständigenorganisationen, die von der Thematik "Heizölverbraucheranlagen" berührt sind.
Gegenüber TRwS 791-1 (02/2015) und TRwS 791-2 (04/2017) wurden folgende Änderungen vorgenommen:
- Zusammenführung der beiden Teile der TRwS
- Anpassung an den geänderten § 63 WHG
- Klarstellungen zum Begriff "Wesentliche Änderung"
- Erweiterung der TRwS um Aussagen zu bestehenden Kunststofftanks
- Ergänzung von Festlegungen für Anlagen zum Lagern von Heizöl mit einem Volumen von nicht mehr als 220 l
- Berücksichtigung technischer Entwicklungen und praktischer Erfahrungen


Verlag: DWA
Ausgabe: 04/2020
ISBN: 978-3-88721-952-9
eBook-ISBN: 978-3-88721-953-6
Format: A4
Seitenzahl: 92

88,50 €
inkl. MwSt.
88,50 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

DWA-A 791 - Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 791) - Heizölverbraucheranlagen - Entwurf April 2020
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF DWA-A_791_GD_Vor.pdf
Sprache DE
Abbildung A4