Mehr Ansichten

DWA-A 779 - TRwS Allgemein (4/2006)


Arbeitsblatt DWA-A 779 - Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 779) - Allgemeine Technische Regelungen - April 2006; Stand korrigierte Fassung Juni 2006


Mit der Technischen Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS) 779 werden vorhandene technische Regelungen aus Verwaltungsvorschriften der Länder und aus den entsprechenden Erlassen, Anhängen von Länderverordnungen, Handlungsempfehlungen harmonisiert und als Arbeitsblatt zusammengefasst. Ziel ist, die wasserrechtlichen Vorschriften der Länder um die noch bestehenden technischen und betrieblichen Regelungen zu reduzieren.
Die TRwS 779 gilt für Anlagen zum Umgang mit flüssigen und festen wassergefährdenden Stoffen. Sie beinhaltet insbesondere Festlegungen zur Gestaltung der primären und sekundären Barriere einschließlich der Sicherheitseinrichtungen und Ausrüstungsteile. Ferner werden Aussagen zur Eigen- und Fremdüberwachung getroffen. Die TRwS 779 gilt für neue und bestehende Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen unter Berücksichtigung der landesrechtlichen Regelungen zum Bestandschutz.
Die TRwS 779 hat nach Fertigstellung den Charakter einer allgemein anerkannten Regel der Technik, wie sie gemäß § 19g (3) WHG für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen vorgeschrieben sind. Sie richtet sich insbesondere an Anlagenbetreiber, Behörden, Sachverständigenorganisationen, Fachbetriebe und Ingenieurbüros, die im Bereich des Gewässerschutzes nach § 19g WHG tätig sind.


Verlag: DWA
Ausgabe: 04/2006
ISBN: 978-3-939057-33-8
Format: A4
Seitenzahl: 27

24,00 €
inkl. MwSt.
24,00 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

Arbeitsblatt DWA-A 779 - Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 779) - Allgemeine Technische Regelungen - April 2006; Stand korrigierte Fassung Juni 2006
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF Nein
Sprache DE
Abbildung A4