Mehr Ansichten

DWA-A 251 - Kondensate (3/2022)


Arbeitsblatt DWA-A 251 - Kondensate aus Brennwertkesseln - Entwurf März 2022


Die sparsame und effiziente Nutzung von Rohstoffen und Energie ist nicht nur ein wirtschaftliches, sondern zunehmend auch ein umweltpolitisches Ziel. Die Brennwerttechnik, bei der nicht nur die Reaktionswärme der Verbrennung (Heizwert), sondern auch die Kondensationswärme des entstehenden Wassers genutzt wird, dient diesem Ziel. Sie ermöglicht eine erhöhte Energieausnutzung in der Größenordnung von bis zu 30 %. Die dabei entstehenden Kondensate enthalten teilweise säurebildende Oxide des Kohlenstoffs, Schwefels und Stickstoffs, die an der Anfallstelle zu pH-Werten unterhalb der Grenzwerte der üblichen kommunalen Entwässerungssatzungen führen können.
In dem Entwurf werden Kriterien für die Einleitung des Kondensats in das öffentliche Kanalnetz festgelegt und erläutert, um für den notwendigen Bestandschutz der abwassertechnischen Anlagen Sorge zu tragen und die bei der Abwasserbehandlung anfallenden Reststoffe (Klärschlamm) vor vermeidbaren Kontaminationen zu schützen. Neu im Entwurf sind erstmals auch die Anforderungen für Brennwertkessel für biogene Festbrennstoffe und Biogase. Außerdem wurde eine generelle Neutralisationspflicht für Kondensate aus Brennwertkesseln vereinbart.
Zielgruppe: Fachleute aus den Bereichen der Planungsbüros, Fachbetrieben, dem Betrieb von Abwasseranlagen und Überwachungsbehörden.


Verlag: DWA
Ausgabe: 03/2022
ISBN Print: 978-3-96862-201-9
ISBN E-Book: 978-3-96862-202-6
Format: A4
Seitenzahl: 31

45,00 €
inkl. MwSt.
45,00 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

Arbeitsblatt DWA-A 251 - Kondensate aus Brennwertkesseln - Entwurf März 2022
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF DWA-A_251_GD_Vor.pdf
Sprache DE
Abbildung A4