Mehr Ansichten

DWA-A 166 - Bauwerke Regenrückhaltung (11/2013)


Arbeitsblatt DWA-A 166 - Bauwerke der zentralen Regenwasserbehandlung und -rückhaltung - Konstruktive Gestaltung und Ausrüstung - November 2013


Ziel des Arbeitsblatts ist es, dem Planer von Regenbecken allgemein anerkannte Regeln an die Hand zu geben, die es erlauben, Bauwerke der Regenwasserbehandlung und -rückhaltung nach konstruktiven, ausrüstungstechnischen, betrieblichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu gestalten.
Die neue Fassung aktualisiert die Ausgabe vom November 1999, wobei eine Anpassung an zwischenzeitlich eingetretene Veränderungen hinsichtlich des DWA-Regelwerks, der DIN-Normen, Unfallverhütungsvorschriften, Gesetze und Verordnungen vorgenommen wurde. Ausführlich wird nunmehr auf die Thematik der Genauigkeit von Drosselabflüssen und Messungen an Regenbecken sowie zu Funktionsprüfung und Probebetrieb der maschinellen und elektrotechnischen Ausrüstung eingegangen. Da die Hälfte der bestehenden Anlagen zur Regenwasserbehandlung ein Alter von mehr als zwanzig Jahren erreicht hat, wurden Aussagen zur Ertüchtigung bestehender Regenbecken neu aufgenommen.
Das Arbeitsblatt richtet sich an Kommunen, Betreiber, Genehmigungsbehörden, Ingenieurbüros, Anlagenhersteller und -ausrüster.


Verlag: DWA
Ausgabe: 11/2013
ISBN: 978-3-942964-50-0
Format: A4
Seitenzahl: 78

74,00 €
inkl. MwSt.
74,00 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

Arbeitsblatt DWA-A 166 - Bauwerke der zentralen Regenwasserbehandlung und -rückhaltung - Konstruktive Gestaltung und Ausrüstung - November 2013
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF A_166_11_2013.pdf
Sprache DE
Abbildung A4