Mehr Ansichten

DWA-A 116-1 - Unterdruckentwässerung (3/2005)


Arbeitsblatt DWA-A 116-1 - Besondere Entwässerungsverfahren, Teil 1: Unterdruckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden - März 2005, Stand: korrigierte Fassung Oktober 2006


Das Korrekturblatt zum kostenlosen Download finden Sie hier: Korrekturhinweise

Die Unterdruckentwässerung ist ein Sonderentwässerungsverfahren, das unter bestimmten Umständen wesentlich wirtschaftlicher ist als eine Freigefällekanalisation. Die Investitionen können gegenüber denen anderer Entwässerungsverfahren erheblich niedriger sein. In Kostenvergleichsrechnungen sind sämtliche Folgekosten für Abschreibung, Verzinsung, Betrieb und Wartung einzubeziehen.
Das Arbeitsblatt enthält neben den üblichen normativen Verweisen und Definitionen die detaillierte Systembeschreibung eines Unterdruckentwässerungssystems. Es wird auf Satzungsfragen ebenso eingegangen wie auf die Planung, bautechnische Umsetzung und den Betrieb von Unterdruckentwässerungssystemen. Das Arbeitsblatt DWA-A 116 besteht aus drei Teilen
· Teil 1: Unterdruckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden,
· Teil 2: Druckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden,
· Teil 3: Druckluftgespülte Abwassertransportleitungen. Teil des Arbeitsblatts ergänzt die DIN EN 1091 und gilt nur in Verbindung mit dieser Norm. Dieser Teil des Arbeitsblatts gilt für Planung, Bau und Betrieb von Unterdruckentwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden und enthält weitergehende Regelungen und Hinweise.


Verlag: DWA
Ausgabe: 03/2005
ISBN Print: 978-3-937758-15-2
Format: A4
Seitenzahl: 30

39,00 €
inkl. MwSt.
39,00 €
inkl. MwSt.
Beschreibung

Details

Arbeitsblatt DWA-A 116-1 - Besondere Entwässerungsverfahren, Teil 1: Unterdruckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden - März 2005, Stand: korrigierte Fassung Oktober 2006
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Vorschau PDF A_116_1_03_2005.pdf
Sprache DE
Abbildung A4

Ausgehend von Ihrer Auswahl könnten Sie auch an den folgenden Artikeln interessiert sein: